Wahlpflicht-Fach: Spanisch

Was erwartet mich in diesem Fach?
Im Mittelpunkt des Spanischunterrichts steht von Anfang an die Kommunikation in der Fremdsprache. Mittels abwechslungsreicher Übungen (Hörverstehen, Leseverstehen, Sprechen und Schreiben) erlernst du die Grundlagen der spanischen Sprache. Inhaltlich sind folgende Themenbereiche von Bedeutung:
• Familie, Schule und Freizeitgestaltung
• die vielfältige spanische Kultur und die Traditionen des Landes sowie ausgewählte Aspekte der Geschichte und der Landeskunde, z.B. typisch spanisches Essen (Tapas), der Stierkampf, spanische Künstler wie Picasso und Gaudí, Sport, Musik und vieles mehr.

Was sollte ich mitbringen?
Wenn du dich für Spanisch entscheidest, solltest du
• Spaß daran haben, eine neue Sprache zu lernen und zu sprechen sowie Interesse an fremden Kulturen und Traditionen haben.
• bereit sein, jede Woche neue Vokabeln zu lernen und die erarbeiteten grammatischen Strukturen regelmäßig zu Hause zu wiederholen und zu üben.

Was gewinne ich in diesem Fach bis Klasse 10?
Nach der erfolgreichen Teilnahme am Spanischunterricht wirst du in der Lage sein, dich in den vielen spanischsprachigen Ländern in Alltagssituationen zurechtzufinden und dich zu verständigen. In Klasse 10 hast du die Möglichkeit, das international anerkannte Sprachdiplom DELE abzulegen, welches eine ideale Ergänzung zum Schulzeugnis ist und die Einstellungschancen in verschiedenen Berufen erhöht. Denn Spanisch zählt mit ca. 500 Millionen Sprechern (Zweitsprachler mit eingeschlossen) zu den Weltsprachen und ist somit die am vierthäufigsten gesprochene Sprache. Für deine Schullaufbahn bietet dir Spanisch die Möglichkeit, den Nachweis über eine zweite Fremdsprache mit Blick aufs Abitur zu erlangen.

Ansprechpartnerin: Frau Burkert