Herr Dudeck

Sieben Fragen an Herrn Dudeck

Welchen Beruf hätten Sie, wenn Sie nicht Lehrer/in geworden wären?
Forstwirt – schon als Kind war ich oft im Wald und habe dort viel Zeit verbracht. Wenn es nach mir ginge, würden wir auch mit der Schule viel öfter im Wald lernen – ich finde, das ist ein super Unterrichtsraum.

Was begeistert Sie an der Stadt, in der Sie leben?
Ich lebe seit vielen Jahren in Plettenberg. Es gibt in der Stadt (fast) alles was man braucht. Vor allem leben meine Familie und viele Freunde in dieser Stadt.

Was war Ihr schönstes Erlebnis mit dem Sternenhimmel?
Am 21. 01. 2019 konnte ich kurz vor 7:00 Uhr auf dem Weg zur Arbeit die Mondfinsternis beobachten.

Welches Land würden Sie am liebsten bereisen, und warum?
Ich möchte in Jordanien in einem Beduinendorf übernachten und anschließend im Roten Meer zwischen den Korallen schnorcheln.

Was war Ihr bestes Konzert oder Festival?
Udo Lindenberg live in der Westfalenhalle

Was war die größte Sorge in Ihrer Kindheit?
Das irgendein Staatschef auf den roten Knopf drückt und eine Atomrakete losschickt und dann…

Unsere Schule braucht… viel MITEINANDER und wenig GEGENEINANDER
Unser Land braucht… viel MITEINANDER wenig GEGENEINANDER