Sturmwarnung 10. Februar 2020

Es findet am Montag, 10. Februar, aufgrund der Sturmwarnung kein Unterricht statt. Die Sicherheit der Schüler geht vor. Eine Betreuung wird eingerichtet und die an der Schule betreuten Schüler erst nach Rücksprache mit Eltern von der Schule entlassen. Da zunächst die Warnung nur für den Montag besteht, wird der Unterricht ab Dienstag voraussichtlich wieder regulär aufgenommen. Sollte jedoch die Warnung weiterhin bestehen bleiben, werden die Eltern über die Informationswege der Schule informiert.

Die beiden Informationsveranstaltungen in der Aula (17.30 Uhr „Neue Klassen 5“ und 19.00 Uhr „Informationen zur Oberstufe/neue EF“) finden wie geplant statt.